„Kinderhaus macht´s“ geht in die zweite Runde

„Kinderhaus macht´s“ geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg in 2016 geht die Ehrenamtsmesse „Kinderhaus macht´s“ 2017 in die zweite Runde.

Die Gründer von „Mach mit, Münster!“ , Heiko Philippski und Marc Weßeling, organisieren parallel zum Maifest des Kap.8 auf dem Idenbrockplatz am 30.04.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr nun bereits zum zweiten Mal die Ehrenamts-Messe „Kinderhaus macht´s“ für alle Vereine, Initiativen und Projekte, die sich in Kinderhaus ehrenamtlich engagieren.

Beim Pilotprojekt in 2016 hatten 51 Vereine und Gruppen teilgenommen und den Veranstaltern nur Positives zu berichten. Neben vielen guten Gesprächen mit Bürgern und Vernetzungsgesprächen mit anderen Teilnehmern, konnten sogar einige neue Mitglieder für die so wichtige ehrenamtliche Arbeit gewonnen werden. Einhellig wurde gewünscht, dieses Pilotprojekt zu einem festen Termin im Kinderhauser Kalender zu machen. Die Ankündigung der Veranstalter zum Ende der Ehrenamtsmesse, dass „Kinderhaus macht´s“ auch 2017 fortgeführt wird, löste erneut nur positive Rückmeldungen aus.

Daher freuen sich die Gründer von „Mach mit, Münster!“, mitteilen zu können, dass das Anmeldeverfahren für „Kinderhaus macht´s“ 2017 bereits am 23.05.2016 gestartet wird. So haben alle Beteiligten zur zweiten Ausgabe der Ehrenamtsmesse eine ausreichend lange Zeit zum Organisieren und Planen.

Anmeldeschluss ist der 31.03.2017.

Anmeldungen sind ab dem 23.05.2016 auf www.mach-mit-muenster.de und www.kinderhaus-machts.de möglich.

Für alle nicht-internetafinen Mitbürger liegen ab diesem Zeitpunkt Anmeldeunterlagen auch im Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus aus.

Heiko Philippski

Mitbegründer von „Mach mit, Münster!“ und „Kinderhaus macht’s“.